Kategorie-Archiv: Generalversammlung

Mutationen im Vorstand des Quartiervereins 2016

Rücktritte im Vorstand       

StefanOetterliPortrait2012 kleinStefan Oetterli (Vorstandsmitglied 1998 – 2016)
Engagiert förderte er die gute Zusammenarbeit zwischen Gewerbe und Bevölkerung. Bei allen Aktivitäten stand er mit Rat und Tat zur Verfügung. 1. August Feuer, Ballonwettbewerbe und Vereinsanlässe waren wichtige Tätigkeiten, die er mit grosser Umsicht leitete. Wir danken ihm herzlich  für sein grosses, langjähriges Engagement.

David_Flachsmann_2013_Web_KLEINDavid Flachsmann (Vorstandsmitglied 2013-2016)
Sportlich und motiviert wirkte er bei vielen Quartieranlässen an vorderster Front mit. Zum Beispiel mit der Organisation des 1. August Festwirtschaft, beim Risotto-Plausch und am Jubiläumsfest.  Wir danken ihm herzlich für seine tatkräftige Mitwirkung und die gute Zusammenarbeit.

Rückblick auf die GV 2016

Hauptsache, das Schulhaus wird erweitert
VON DANIEL LAY (SN vom 21.3.2016)

Sehr gut besetzt war der Saal des Restaurants Schützenhaus am Freitagabend an der Generalversammlung (GV) des Quartiervereins Breite. Der Grund für den grossen Mitgliederaufmarsch war wohl das Hauptthema der Versammlung: die Erweiterung der Schulanlage Breite, über die am 17. April abgestimmt wird.
Dass das Schulhaus, das aus zwei Trakten aus den Jahren 1953 und 1985 besteht, erweitert werden muss, ist eigentlich unbestritten, denn schon jetzt muss wegen Platzmangel auch noch in Containern unterrichtet werden. Weit umstrittener ist die Art und Weise, wie dieser Erweiterungsbau aussehen soll. Weiterlesen

Rückblick auf die Generalversammlung vom 13. März 2015

Das Jubiläumsfest «125 Jahre Quartierverein Breite» steht noch bevor. Es wird am 9. August  gefeiert. Trotzdem war an der Generalversammlung des Quartiervereins Breite bereits positive Energie und «Jubiläumsschwung» spürbar, was auch im offerierten Jubiläumsapéro im Saal des Restaurants zum alten Schützenhaus zum Ausdruck kam.
Co-Präsidentin Doris Schmid konnte im Jahresbericht auf ein lebhaftes Vereinsjahr zurückblicken. Es war geprägt von den traditionellen Anlässen Quartierzmittag, Höhenfeuer am 1.August oder Räbenliechtliumzug und Adventsfenster, die alle sehr viele Besucher verzeichnen konnten. Ebenso gut besucht waren ein Rundgang mit der Stadtgärtnerei, der Abendspaziergang durch das Felsentäli, der Kurs Herbstdekorationen mit Blumen Weber und die Betriebsbesichtigung in der Balsamico-und Pastamanufaktur Peruch und andere mehr.

Vorstand nach der GV 2015 (2)

Vorstand QV Breite, es fehlt Stefan Oetterli

Für Aufregung und Einsatz sorgte die Teilschliessung der Breite-Post sowie die Volksmotion des Quartiervereins für die „Erhaltung der Fussball-und Trainingsplätze auf der Breite für den Jugend-und Breitensport“. Obwohl fast 3000 Stadtbürger die Volksmotion des Quartiervereins unterzeichneten fand der Vorstoss im Grossen Stadtrat vorerst keine Unterstützung. Co-Präsident René Schmidt wandelte das Anliegen dann in ein Postulat um, das dann im Grossen Stadtrat Gefallen fand und erheblich erklärt wurde. Somit ist die Forderung des Quartiervereins nun auch politisch akzeptiert.

Die Vereinsrechnung präsentierte Kassier Peter Fischbacher. Der Quartierverein steht finanziell solid da. Für das Sommerfest im Jubiläumsjahr bewilligt die Versammlung 9500 Franken. Neu in den Vorstand wurde Julia Blum gewählt. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden einstimmig und mit Applaus für ein weiteres Jahr bestätigt.

Den Ausblick auf das viel versprechende Jahresprogramm erläuterte Désirée Steffenoni. Vorgesehen sind 12 Anlässe und ein Jubiläumsfest.

Lukas Kuhn, Lebensmittelinspektor

Vereinsmitglied Stadtrat Dr. Raphaël Rohner wies auf die gute Zusammenarbeit des Quartiervereins mit den städtischen Behörden hin und Hanspeter Hochreutener stellte  die Reparier-Werkstatt auf der Breite vor, wo Alltagsgegenstände unter kundiger Anleitung repariert werden können. – Trend. Auch in der Schweiz immer.

Im Anschluss an den statutarischen Teil gewährte Lukas Kuhn vom interkantonalen Labor einen spannenden Einblick in seine Arbeit in der Lebensmittelkontrolle in Schaffhausen.

 

 

 

Generalversammlung 2013

Hier finden Sie Impressionen der Generalversammlung 2013.