Mit überwältigender Mehrheit angenommen: 82% Zustimmung

Volksmotion für eine Sanierung des Fussballstadions auf der Breite

Generalversammlung_2013_AbstimmungDie Generalversammlung ist am 22. März auf den vom Vorstand präsentierten Vorschlag für eine Volksmotion mit 93 zu 21 Stimmen eingetreten.

Mit einer kleinen Verzögerung wird der Vorstand des QV Breite im Frühsommer in der Stadt Schaffhausen mit der Sammlung der Unterschriften für die Volksmotion beginnen.

Somit kommt die Sanierung der Fussballanlage auf die politische Traktandenliste und wird den Grossen Stadtrat und die Bevölkerung beschäftigen. Ziel ist die Sanierung und Erneuerung der Fussballanlagen und der Erhalt der Trainingsplätze auf der Breite.

Der Stadtrat soll umgehend zusammen mit dem FC-Schaffhausen eine mindestens 1.-Liga-taugliche Anlage planen, umsetzen und für den Breiten- und Jugendsport zweckmässige Spiel- und Fussballfelder bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.